Nachrichtenleser

Staus vor der Leverkusener Brücke

31.07.2015 11:14

So geht’s nicht weiter!

 

Die FDP Burscheid fordert die Verantwortlichen von Bund und Land auf, unverzüglich und mit höchster Priorität die Erneuerung der Autobahnbrücke Leverkusen und den Ausbau der Zubringerstrecken einschl. der A1 zwischen Mülheim und Leverkusen voranzutreiben.

Zugleich regen wir an zu prüfen, ob die Verlängerung der Abbiegespur vor dem Leverkusener Kreuz durch Öffnen der Standspur die Staulänge verkürzen und das Risiko von Auffahrunfällen mindern könnte.

Bereits jetzt verlieren Burscheider Betriebe Tausende von Euro durch Staukosten und die Zahl der Neu-gründungen bleibt deutlich hinter der Zahl der Betriebsschließungen in Burscheid zurück. 

 

Pressemitteilung öffnen

Zurück