Nachrichtenleser

MÜLLENTSORGUNG-GRÜNABFALL

18.02.2017 14:04

Auf der letzten Sitzung des Beirats des Bergischen Abfallverbands am 3. 11. 2016 haben alle Mitglieder des Beirats den vom BAV vorgeschlagenen Änderungen der Abfallentsorgungssatzung zugestimmt. Diese enthält nun auch die von der FDP vorgeschlagene Entsorgungsmenge für Grünabfall in Höhe von 3cbm  für das Jahr 2017.

„Vor dem Hintergrund der beschlossenen Erhöhung der
maximalen Anliefermenge von Grünabfällen an den Wertstoffhöfen von
derzeit 1 m³ auf 3 m³ ab dem kommenden Jahr, wird die zukünftige
Mengenentwicklung verfolgt“

 Die Burscheider FDP hatte sich für eine kundenfreundliche Fassung der Abfallsatzung für Burscheid bereits im Jahr 2015 eingesetzt. Die Entsorgungsmenge für Grünabfall bei den Wertstoffhöfen sollte dabei der Entsorgungsmenge von Sperrmüll (drei Kubikmeter) entsprechen. Vgl. Aktuelles November 2015. In der Sitzung im November 2015 wurde dieser Antrag noch abgelehnt, jedoch nun in der 4. Änderungssatzung zur Abfallentsorgungssatzung vom BAV vorgeschlagen und entsprechend beschlossen.

Unser Einsatz für Für mehr Kundenfreundlichkeit hat am Ende doch bei allen Beteiligten zum Mitmachen geführt.

Zurück